Amina Romano und Die Freude am Schreiben....

Amina Romano schrieb schon als Kind auf jedes leere Papier das sie finden konnte. Zu ihren Geschichten zeichnete sie bunte Bilder, in denen ihre Phantasie keine Grenzen kannte. Leider war ihre Leserschaft nur klein und Aminas ersten Werke gerieten in den Hintergrund. Die Leidenschaft für Buchstaben und Wörter blieb und fand sich schnell in einer Unmenge an Büchern wieder.

Ihre Kreativität steckte sie später in ein Architekturstudium und in die Baudenkmalpflege.

Um nach einem großen Schicksalsschlag mit sich ins Reine zu kommen, beginnt sie wieder mit dem Schreiben. Amina Romano lebt mit ihrer Familie in Saarbrücken .